Swedish Youth Games

 Verbände  Kommentare deaktiviert für Swedish Youth Games
Okt 082017
 

Unser Jugendspieler Kaushal Suryadevara war mit dem DBV-Team und einigen Jungs vom HBV der Altersklassen U 13 und U 15 bei den Youth-Games in Schweden, einem hochklassigen Turnier mit starker skaninavischer Beteiligung.
Da galt es, die Qualifikation und Runden zu überstehen – das Siegen war eher unwahrscheinlich.
Um so höher ist die Leistung von Kaushal zu bewerten, der Salomon Adam Thomasen 21:5 – 21:7 besiegte, seinen Achtelfinalgegner Sebastian Lassen Nielsen 21:12 – 12:21 und 22:20 und einige Minuten nach Spielende noch die Kraft aufbrachte, sich gegen Magnus Hansen 7:21 und 17:21 Punkte zu erkämpfen.

Für die anderen hessischen Spieler – ausgenommen Simon Krax und  Anosh Ali, die  im Herreneinzel U 13 bzw. U 15 das Achtelfinale erreichten – war leider schon nach den ersten Runden das Turnier beendet.

Während Kaushal in Malmö spielte, fand am Samstag in Messel der Urpferdchen-Cup statt, bei dem Advitha Suryadevara im Mädcheneinzel der Altersklasse U 10 startete und von dort ihren zweiten Sieg mit nach Hause brachte.

Am gleichen Wochenende starteten die beiden Erwachsenenmannschaften, die im Badmintonbezirk Frankfurt in der B- und C-Klasse spielen,  gegen den TV Sindlingen II und III an. Auch hier gibt es eine gute Leistung und zwei Siege zu vermelden: Der VfN Hattersheim I gewann 5:4 und Hattersheim II 7:1. Beide Teams haben sich damit jeweils auf den 2. Tabellenplatz gespielt.