Badminton – Sieg bei der Deutschen Meisterschaft

 Verbandsrunde  Kommentare deaktiviert für Badminton – Sieg bei der Deutschen Meisterschaft
Apr 022017
 

Der deutsche Meister im Herreneinzel der Altersklasse U 13 kommt aus Hattersheim: Kiran-Kaushal Suryadevara hat für ein Highlight in der Turniersaison für die Spieler des VfN Hattersheim gesorgt.Begonnen haben unsere Senioren – das sind im Badminton alle über 18 – bei den Hessischen Altersklassenmeisterschaften – hier können alle über 35 teilnehmen – mit Siegen im Herreneinzel, Herrendoppel und Mixed O 75 durch Rüdiger Pfennig mit Doppelpartner Georg Schönfeld vom 1. FBC und Mixedpartnerin Erika Baumann aus Wiesbaden.Auch Rolf Baumgärtner kam zweimal aufs Siegerpodest mit einem 2. Platz im Herreneinzel sowie im Herrendoppel O 55 mit Doppelpartner Reinhard Knorr.Und in der Altersklasse O 40 erreichte Darui Huo mit Doppelpartner Mike Mirchandani ebenfalls Platz 2.Unsere jüngste Turnierteilnehmerin Riddhima Sinha sorgte mit zwei Siegen bei den Bezirksranglisten in Dornheim und Wiesbaden an den vergangenen beiden Wochenenden für weitere Erfolge.Den Höhepunkt bildete nun die vom 17. – 19. März in Hamburg stattfindende Deutsche Meisterschaft der Altersklasse U 13:Kiran-Kaushal Suryadevara vom VfN Hattersheim kam als einziger hessischer Teilnehmer in die Finalrunde der Einzelkonkurrenz und sorgte hier mit Erfolgen über Jarne Schlevoigt  mit 22:24 – 23:21 und 21:19 sowie Karim Krehemeier (23:21 und 21:16) für den Einzug ins Finale gegen Karl Sufryd, den er mit 21:16 – 16:21 und 21:18 besiegte. Damit heißt der deutsche Meister U 13 Kiran-Kaushal Suryadevara.Im Herrendoppel U 13 trafen Kaushal und sein Partner Simon Krax vom BV Maintal zuerst auf Kevin Dang und Johann Sufryd, die sie in zwei Sätzen besiegten, anschließend folgte das spannende Viertelfinale gegen Arnav Bhatia und Huy-Ann Nguyen vom Team Hessen (22:20 – 20:22 – 21:19), bevor sie im Halbfinale in drei Sätzen an Jonathan Dresp und Justus Graumann scheiterten und sich nun über einen großartigen 3. Platz freuen können. Den Sieg in dieser Konkurrenz sicherten sich Dale Auchinlek und Saurya Singh vom TV Hofheim.Danke an alle Teilnehmer – auch die Trainer – für diese großartigen Leistungen.

 

 

 

 

Badmintonjugend – Südwestdeutsche Meisterschaft 2017

 News  Kommentare deaktiviert für Badmintonjugend – Südwestdeutsche Meisterschaft 2017
Mrz 042017
 

In Remagen fand am 14. und 15. Januar die Jugendmeisterschaft 2017 der Gruppe Mitte statt. Bei diesem Turnier starten Spieler des Hessischen, Saarländischen und Thüringischen Badmintonverbandes sowie der Verbände von Rheinhessen-Pfalz und des Rheinlandes, die sich über Ranglisten der Landesverbände qualifizieren müssen.

Aus Hessen kamen im Einzel der Altersklasse U 13 sechs Starter, neben Spielern aus Dortelweil, Hofheim, Maintal und Unterliederbach auch Kiran-Kaushal Suryadevara, der für den VfN Hattersheim antritt.

Die Einzelkonkurrenz am Samstag zeigte die Leistungsdichte der hessischen Spieler, denn das Halbfinale bestand aus vier hessischen Spielern. Ein Halbfinale spielte Simon Krax aus Maintal gegen Arnav Bhatia aus Unterlederbach, das 21:12 und 21:17 für den Unterliederbacher endete, das zweite bestritten Kaushal  und Saurya Singh aus Hofheim, das Kaushal mit  21:13 und 23:21 für sich entscheiden konnte.

Das Herrendoppel am Sonntag bescherte Kaushal und seinem Doppelpartner Simon Krax nach einem Spiel gegen Finn Busch und Leon Jacob vom SV Fischbach aus Rheinhessen-Pfalz, das sie deutlich gewannen, erneut ein hessisches Halbfinale, in dem sie auf Dale Auchinleck und Saurya Singh vom TV Hofheim (21:19 – 21:18) trafen, sowie ein ebenfalls hessisches Finale gegen Arnav Bhatia und Huy An Nguyen vom Fun Ball Dortelweil, das 12:21 – 21:19 – 21:14 für Simon und Kaushal ausging.

Sofort nach Ende des Doppels fand das Finale des Herreneinzels U 13  statt. Diese Begegnung konnte Kaushal nicht für sich entscheiden und damit gratulieren wir den südwestdeutschen Meistern 2017 im Herrendoppel U 13 Kaushal und Simon herzlich, auch zur Vizemeisterschaft bzw. Platz 3 im Herreneinzel.

 

Carlton International Youth Tournament

Und noch ein Nachtrag: Am Wochenende nach Weihnachten nahm Kaushal in den Niederlanden an einem internationalen Turnier teil. Im Einzel konnte er diesmal die Gruppenphase nicht überstehen, aber im Doppel konnte er mit Simon Krax die Trostrunde, die aus 15 Paarungen bestand, gewinnen. Eine super Leistung der beiden Jungs, von denen wir in diesem Jahr als jüngerer Jahrgang der Altersklasse U 13 solche Erfolge nicht erwartet hätten.