Jan 282018
 

In Ilmenau fand am 13. und 14. Januar die Jugendmeisterschaft 2018 der
Gruppe Mitte statt. Bei diesem Turnier starten Spieler des Hessischen,
Saarländischen und Thüringischen Badmintonverbandes sowie der Verbände
von Rheinhessen-Pfalz und des Rheinlandes, die sich über Ranglisten der
Landesverbände qualifizieren müssen.
Außer unserem Lokalmatador Kiran Kaushal Suryadevara und seinem
Doppelpartner Simon Krax aus Maintal starteten im Einzel der Altersklasse U 13
noch hessische Spieler aus Dortelweil und Unterliederbach, die aber leider die
zweite Runde nicht erreichen konnten.
Die Einzelkonkurrenz am Samstag war für Kaushal und Simon, die als Favoriten
gesetzt waren, bei weitem nicht so spannend wie im letzten Jahr, und beide
konnten unangefochten ins Finale einziehen, das Kaushal mit 21:15 und 21:14
für sich entscheiden konnte.
Im Herrendoppel am Sonntag Morgen starteten drei hessische Paarungen, von
denen aber nur Kaushal und Simon die erste Runde überstanden. Sie zogen mit
deutlichen Zweisatzsiegen ins Finale gegen Florian Otto und Justin Henning
ein. Dieses Spiel gewannen unsere erfolgreichsten hessischen Starter 21:9 und
21:15.
Herzlichen Glückwunsch an die zweifachen Südwestdeutschen Meister
Kiran-Kaushal Suryadevara und Simon Krax und alle guten Wünsche für die
deutsche Meisterschaft im März.

Print Friendly, PDF & Email

Sorry, the comment form is closed at this time.